Gebrüder-Humboldt-Schule Wedel Aktuelles





GENF-Austausch 10.-16.3.2017




GENF-Austausch

Vom 10.-16.3.2017 waren wir in Genf: 18 SchülerInnen unserer Schule besuchten ihre "corres" in der Schweiz. Am Freitag waren wir um 17 Uhr vor Ort am Collège Mme. de Staël in Carouge. Im Zeitalter von Facebook und WhatsApp weiß man, wer zu einem gehört und so war die Begrüßung spontan herzlich und zielsicher, fremd geht anders :))
Und so blieb es. Das Wochenende war in privaten Händen und nichts schien den Kontakt zu trüben, jedenfalls nichts, was uns Lehrerinnen hätte beschäftigen müssen: wir hörten und sahen nichts von unseren Schülern!
Am Montag bestätigten sie, dass einfach alles prima sei. Das mag an den super netten Genfern liegen, aber wir sind sicher, dass es mindestens ebenso an unseren super netten Schülern lag!
Unser Programm war vielfältig: die Genfer Altstadt mit M. Hari, eine Chocolaterie, ein Tag im Schnee bei strahlendem Sonnenschein, ein Besuch beim UNHCR (UN Hochkommissariat für Flüchtlinge), das Rote-Kreuz-Museum, eine Führung in der UNO, Fondue am Genfer See und vieles mehr: 6 volle Tage voller neuer Eindrücke, sprachlich herausfordernd, emotional manchmal auch. Müde, aber zufrieden, sind wir am 16.3. wieder in Hamburg gelandet.
Vom 26.3.-2.4. können wir uns revanchieren, dann nämlich kommen die Genfer zu uns. Wir hoffen auf schönes Wetter, wissen um ein ebenso interessantes Programm und sind sicher, dass es ihnen bei uns genauso gut gefallen wird wie es uns bei ihnen gefallen hat, denn entscheidend sind immer die persönlichen Beziehungen und da ist die Basis gelegt.

Euch, liebe SchülerInnen, vielen Dank für euren Einsatz, diesen Kontakt zu unserer französisch-sprachigen Partnerschule wieder ein Stückchen mehr gefestigt zu haben.

Wedel, 17.3.17 / Scharff, Lehnung