Gebrüder-Humboldt-Schule Wedel Aktuelles





Schüler werden zu Autoren - Pinneberg wortreich umkreist - November 2017




Wer Geschichten schreibt, träumt früher oder später davon, sie in einem Buch zu veröffentlichen. Den wenigsten gelingt das. Rani Nissen und Paul Keweritsch aus der Klasse 8c haben es geschafft. Vor einem Jahr sind sie im Deutschunterricht auf den Wettbewerb aufmerksam gemacht worden.

"Pinneberg schreibt ein Buch und Sie können mit dabei sein!" Das war der Aufruf des Kreiskulturverbandes Pinneberg anlässlich des 250. Geburtstages der Drostei in diesem Jahr. Gesucht wurden Kurzgeschichten, die sich thematisch mit dem Kreis Pinneberg beschäftigen.

Im Deutschunterricht und im Literarischen Café entstanden zahlreiche Geschichten über den Kreis Pinneberg. Rani Nissen und Paul Keweritsch haben ihre Geschichten eingesendet und diese wurden aus weit über hundert Einsendungen von einer
hochkarätigen Jury ausgewählt. Was für ein Erfolg! Herzlichen Glückwünsch!

Am 6. November gab es in der Drostei eine feierliche Veranstaltung, auf der Rani Nissen und Paul Keweritsch neben anderen Autoren ihre Geschichten vorlasen. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Vorsitzenden des Kreiskulturverbandes,
Elke Ferro-Goldstein und von dem Schriftsteller Joachim Frank, der in diesem Jahr den Bahman-Preis erhielt. Auch er stellte an dem Abend seine Kurzgeschichte über den Kreis Pinneberg vor.

Jetzt sind die beiden Geschichten "Das schwarze Herz" (Rani Nissen) und "Die Entführung" (Paul Keweritsch) in dem Buch
PINNEBERG WORTREICH UMKREIST
zu lesen. Rani Nissen und Paul Keweritsch sind die jüngsten Autoren.

Das Buch enthält 43 lesenswerte Geschichten, auch von bekannten Schriftstellern.
Erhältlich ist das Buch in jeder Buchhandlung unter folgender ISBN-Nummer: 978-3-95632-606-6 zum Preis von 9,90 €.