Projekte

 


1. An der GHS können die Schülerinnen und Schüler einen Teil ihres Unterrichts selber frei nach Interesse und Neigung bestimmen. Dies geschieht in den Klassen 5 und 6 durch die Wahl der Profile. In den Klassen 7 und 8 können sie zwischen verschiedenen Nachmittagsprojekten wählen, von denen eines verpflichtend belegt werden muss.

2. Ziel dieses Angebots ist, den Schülerinnen und Schüler zu ermöglichen, Neues auszuprobieren und neue Erfahrungen zu machen; womöglich etwas zu machen, zu dem man normalerweise nie gefunden hätte. Vor allem aber findet dies als außerunterrichtliches Lernen statt, bei dem interessegeleitetes Lernen und soziales Lernen im Vordergrund stehen.

3. Die Palette der Angebote ist dabei nicht immer gleich. Neben vielem, das wir durchgängig anbieten können, wie z.B. Basketball, Segeln, dem literarische Café, der Streitschlichterausbildung, Kochen oder dem Schulgarten, bemühen wir uns auch stets - teilweise durch Kooperation mit Vereinen - neue Angebote zu finden. In der Reihe der Projekte, die wir so im Laufe der Zeit angeboten haben, finden sich so unterschiedliche Dinge wie Stolpersteine, Chinesisch, Golf, Fahrradwerkstatt, Billard, Chor, Bau eines Longboards, Theater, Bühnentechnik, Schulband, Psychologie, u.v.m.

Koordinator Ganztag: Herr Schuback

 

Einige unserer Projekte finden Sie hier.



Projekte-Reportagen